Implizite Motive

Implizite Motive sind komplexe Netzwerke, welche die Wahrnehmung organisieren und spezifische Handlungsmuster auslösen, um Bedürfnisse zu befriedigen. Diese Konstrukte aus Bedürfniskern, Wahrnehmungsmustern und Handlungssteuerung werden im Laufe der Kindheit erworben und verfestigen sich zu Persönlichkeitseigenschaften.

Welche impliziten Motive im Sport hat der Sportmotivtest zum Vorschein gebracht? Leistung, Anerkennung, Durchsetzung, Einflussnahme, Geselligkeit, Gemeinschaft, Authentizität, Selbstreflexion, Entspannung. Ein Gesundheitsmotiv ließ sich dagegen nicht finden.